Fachgebiete

  • Sicherheits- und Verteidigungspolitik
  • Militärische Fähigkeiten
  • Rüstungsindustrie
  • Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU, NATO
  • Sicherheits- und Verteidigungspolitik Deutschlands und anderer größerer europäischer Länder

Sprachen

Englisch, Französisch

Dr. Christian Mölling ist seit Februar 2017 Forschungsdirektor der DGAP und Leiter des Programms Sicherheit und Verteidigung.

Vor seiner Tätigkeit bei der DGAP arbeitete Christian Mölling beim German Marshall Fund of the United States (GMF), in der Forschungsgruppe Sicherheitspolitik der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), am Center for Security Studies der ETH Zürich sowie am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg.

Er war Visiting Fellow am Institut der Europäischen Union für Sicherheitsstudien in Paris, am Royal United Services Institute (RUSI) in London und an der Fondation pour la recherche stratégique in Paris.

Er studierte Politik-, Wirtschafts- und Geschichtswissenschaften an den Universitäten Duisburg und Warwick und promovierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Dr. Christian Mölling

Share

Publikationen

Ukraine erhöht Reichweite

Russland muss schwere Schläge hinnehmen
Autor*in/nen
Dr. Christian Mölling
Dr. András Rácz
Online Kommentar

Ukrainische Gegenoffensive

Russland muss seine Truppen neu formieren
Autor*in/nen
Dr. Christian Mölling
Dr. András Rácz
Online Kommentar

Keine Gewalt ist keine Lösung

Russlands Angriff auf die Ukraine beweist: Frieden nur zu wollen, vermeidet keinen Krieg. Warum Deutschlands Friedenspolitik sich ganz neu aufstellen muss.

Autor*in/nen
IP
Weltspiegel
Veröffentlichungsdatum

Verteidigungsminister-Treffen

Die Nato und neue geostrategische Realitäten
Autor*in/nen
Dr. Christian Mölling
Dr. András Rácz
Online Kommentar