German Council on Foreign Relations

Economic Equidistance is Not an Option

Germany and the US-Chinese Geo-Economic Conflict

Intensifying US-Chinese rivalry will increase pressure on Germany to support a more hawkish US geo-economic policy. The new ­German government should give Washington support in as far as US policies seek to create an economic level playing field vis-à-vis China. Given its dependence on international trade and investment, Germany should seek to resist a broader politicization of inter­national economic relations.

Bundestagswahl 2021

Die Bundestagswahl 2021 bedeutet das Ende der 16-jährigen Kanzlerschaft Angela Merkels und die Neuausrichtung deutscher Außen- und Sicherheitspolitik. Ein Anlass für die DGAP, der zukünftigen Bundesregierung konstruktive Handlungsempfehlungen auf Basis ihrer außenpolitischen Expertise zu Geoökonomie, Technologie, Klima, Migration, internationaler Ordnung und Sicherheit anzubieten. Wir laden Sie ein, mit uns über die Publikationen und Veranstaltungen in diesem Dossier in den Dialog zu treten.
 

Zum DGAP Dossier

Upcoming Events